Jahresbericht 2014

Prof. Dr. med. Hans Hauner
Prof. Dr. med. Hans Hauner

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde, Förderer und Partner der DDS,

 

vielleicht ist es Ihnen auf dem Titel unseres Jahres­berichts schon aufgefallen.
30 Jahre nach der GrĂŒndung der Stiftung hatte sich das DDS-Logo eine "VerjĂŒngungskur" redlich ver­dient.

Moderner, farblich ansprechender und noch akzentuierter in der Außenwirkung sollte das Logo nach seiner Runderneuerung sein, so der einstimmige Wunsch im Kuratorium der Stiftung. Ohne den hohen Wiedererkennungswert, den das ursprĂŒngliche DDS-Logo zweifellos hatte, aufzugeben, haben wir uns fĂŒr eine dezente Lösung entschieden.
Als zentrales Element findet sich darin deshalb auch das bekannte, charakteristische und nur leicht verÀnderte Markenzeichen der DDS, die Schleife, wieder. Hoffentlich gefÀllt Ihnen das Ergebnis dieses Prozesses genauso gut wie uns.

Nicht nur im Erscheinungsbild gibt es VerĂ€nderungen. Auch in ihrer Organisationsstruktur geht die Stiftung seit dem 1.1.2014 mit Adrian Polok als hauptamtlichem GeschĂ€ftsfĂŒhrer neue Wege.

Weiterhin hat es auf Vorstands- und Kuratoriumsebene einige Wechsel gegeben. So freue ich mich, seit dem 1.5.2014 gemeinsam mit Dr. Ralph A. Bierwirth und mit Dipl.-Kfm. Manfred Wölfert, der seit 2013 in diesem Gremium als Schatzmeister der Stiftung zustĂ€ndig ist, den neuen Vorstand der DDS zu bilden. Als neues Mitglied im Kuratorium dĂŒrfen wir Dipl.-Psych. Eva KĂŒstner begrĂŒĂŸen.

 

Unser besonderer Dank fĂŒr ihr ehrenamtliches Engagement gilt Ulla Gastes, die 14 Jahre lang als stellvertretende Vorsitzende fĂŒr die Stiftung tĂ€tig und darĂŒber hinaus von 1989 bis 2014, ein Vierteljahrhundert(!), Mitglied des Kuratoriums war.

 

Prof. RĂŒdiger Landgraf, der mein VorgĂ€nger als Stiftungsvorsitzender war, bleibt der Stiftung als BevollmĂ€chtigter gewogen, indem er den DDS-Vorstand insbesondere im tĂ€glichen Stiftungsbetrieb ehrenamtlich unterstĂŒtzt.

 

Hinter der Stiftung liegt aber nicht nur ein Jahr interner VerĂ€nderungen. Auch 2014 hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig die gemeinnĂŒtzige Arbeit der Stiftung in Forschung und PrĂ€vention ist. Sowohl der aktuelle Diabetes Atlas der International Diabetes Federation, wie auch der Deutsche Gesundheitsbericht 2015 von DDG und diabetesDE und eine Reihe weiterer Berichte belegen eindrĂŒcklich, welche gesundheitlichen und ökonomischen Auswirkungen der Diabetes in seinen unterschiedlichen Formen nicht nur fĂŒr unser Land, sondern mittlerweile fĂŒr die ganze Welt hat. Wir hoffen, dass mit dem vom Bundestag verabschiedeten PrĂ€ventionsgesetz das Thema "Diabetes" auf der politischen Agenda nun endlich seinen „verdienten“ Platz einnehmen wird und die Politik die Diabetes-PrĂ€vention als Investition in die Gesundheit der Zukunft zu begreifen lernt. In diesem Zusammenhang danken wir nochmals dem Bayerischen Staatsministerium fĂŒr Gesundheit und Pflege dafĂŒr, dass wir mit unserem Einsatz die Jahresinitiative „Diabetes bewegt uns“ als Haupt­koopera­tions­partner tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzen und mitge­stalten konnten.

 

Zum Erreichen unserer Stiftungsziele im Jahr 2014 gehört wie gewohnt auch die finanzielle Förderung medizinisch-wissenschaftlicher und sozial-medizinischer Forschungs­projekte. FĂŒnf Projekte sind im Jahr 2014 vom Vorstand neu bewilligt worden. In Summe haben sich im Berichtsjahr somit 31 Projekte in Förderung durch die DDS befunden.


Wir möchten uns bei allen Menschen bedanken, die die Stiftung auf ihrem Weg begleiten. Dazu gehören ganz besonders die Spenderinnen und Spender, die mit ihren Zuwendungen Projekte der Stiftung, zu der auch die Forschungsförderung zĂ€hlt, ĂŒberhaupt erst ermöglichen. Dankbar erinnern möchten wir an die Menschen, deren Wunsch es war, unsere Arbeit in Forschung und PrĂ€vention des Diabetes ĂŒber den eigenen Tod hinaus zu unterstĂŒtzen. Sie hinterlassen deutliche Spuren in der DDS.

Wir möchten Sie nun gerne einladen, sich auf den kommenden Seiten ein Bild von der Arbeit der Deutschen Diabetes Stiftung im vergangenen Jahr 2014 zu machen. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft auf Ihre Zusammenarbeit und UnterstĂŒtzung bauen dĂŒrfen.

Im Namen des Vorstands und des Kuratoriums
Ihr


Prof. Dr. med. Hans Hauner
Vorsitzender des Vorstands

 

» Jahresbericht der Deutschen Diabetes-Stiftung 2014 (PDF-Datei, 5 MB)


DDS Jahresberichte der Vorjahre ab 2001

DDS_Jahresbericht_2014.pdf

DDS Jahresbericht 2014

5.0 MB

DDS_Jahresbericht_2013.pdf

DDS Jahresbericht 2013

7.0 MB

DDS_Jahresbericht_2012.pdf

DDS Jahresbericht 2012

8.0 MB

DDS_Jahresbericht_2011.pdf

DDS Jahresbericht 2011

6.0 MB

DDS_Jahresbericht_2010.pdf

DDS Jahresbericht 2010

8.1 MB

DDS_Jahresbericht_2009.pdf

DDS Jahresbericht 2009

2.3 MB

DDS_Jahresbericht_2008.pdf

DDS Jahresbericht 2008

1.2 MB

DDS_Jahresbericht_2007.pdf

DDS Jahresbericht 2007

0.9 MB

DDS_Jahresbericht_2006.pdf

DDS Jahresbericht 2006

1.3 MB

DDS_Jahresbericht_2005.pdf

DDS Jahresbericht 2005

1.3 MB

DDS_Jahresbericht_2004.pdf

DDS Jahresbericht 2004

1.0 MB

DDS_Jahresbericht_2003.pdf

DDS Jahresbericht 2003

0.9 MB

DDS_Jahresbericht_2002.pdf

DDS Jahresbericht 2002

50 kB

DDS_Jahresbericht_2001.pdf

DDS Jahresbericht 2001

51 kB



DiabetesStiftung DDS

» Wir über uns
» Aktuelle Projekte
» DDS-Förderkreis
» Helfen Sie helfen!
» DDS-Publikationen
» Projektförderung
» Presse » Kontakt
» Mitgliederbereiche

Stiftungen in der DDS

» Der herzkranke Diabetiker
» Das zuckerkranke Kind
» Juvenile Adipositas
» Chance bei Diabetes

DDS in Aktion

» MITmach PParcours
» DDS bei Twitter folgen » DDS bei Twitter folgen
» DDS in Facebook treffen » DDS in Facebook treffen

Diabetes-Risiko

» RISIKO-TEST
» Experten-Adressen
» Vorsorge&FINDRISK
» Diabetes-Rezepte
» Diabetes-News
» Diabetes-Umfrage
» Diabetes-Bücher
» Diabetes-Lexikon

Gegen Diabetes

» Was ist Diabetes?
» Behandlung von Diabetes
» Diabetes und Bewegung
» Diabetes und Ernährung
» Spätfolgen von Diabetes
» Eigeninitiative zeigen
» Tabellen, Formulare, ...
» 60-Tage-Programm

„gesund-ohne-diabetes“
Die App mit Gesundheits-Tests, nĂŒtzlichen Tipps sowie alltagstauglichen Rezepten.


Stiftung Juvenile Adipositas Gemeinsam gegen Diabetes: Machen Sie das 60-Tage-Programm Stiftung Der herzkranke Diabetiker Testen Sie jetzt Ihr Diabetes-Risiko Stiftung Das zuckerkranke Kind Stiftung Motivation zur Lebensstil-Änderung – Chance bei Diabetes Startseite der DiabetesStiftung-Websites Suchfunktion der DiabetesStiftung DDS Nachrichten der DiabetesStiftung DDS Kontakt zur DiabetesStiftung DDS Impressum der DiabetesStiftung DDS Inhaltsverzeichnis der DiabetesStiftung-Website Quicklinks der DiabetesStiftung DDS